1. Hallo, meine Lieben! 🙂

Ich habe mich mal wieder an einem neuen Kuchen versucht und herausgekommen ist dieser herbstliche vegane Feigen- Kuchen:

Zutaten

100g Datteln

6g Chiasamen

22g Cashewmus (oder anderes Nussmus)

50g Schmelzflocken (oder Hafermehl)

15g Ahornsirup

20g veganes Vanillepuddingpulver

150g Soja-/ Mandelmilch o.ä.

ggf. Stevia o.ä. zum Süßen

1-2 Feigen

Zubereitung

1. Püriert zunächst die Datteln und gebt sie anschließend zusammen mit den übrigen Zutaten für den Boden (Chiasamen, Nussmus, Schmelzflocken, Ahornsirup) in den Mixer.

2. Drückt die Masse nun fest mit einem Löffel (und am besten mit euren Händen ;-)) in die Kuchenform (Meine hat einen Durchmesser von 12-13cm). Zieht dabei die Ränder schön hoch, sodass sie stabil sind!

3. Nun kocht ihr einen Vanillepudding mit (veganer) Milch eurer Wahl und gebt diesen auf den Boden.

4. Im letzten Schritt belegt ihr den noch warmen Pudding mit der/ den geschnittenen Feige*n und lasst alles schön abkühlen, bis der Pudding fest geworden ist.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Testen und einen Guten Appetit! 😉

Eure Davina