Wenn man sich zwischen Chiapudding, Smoothie, Grieß und Porridge nicht entscheiden kann, dann gibt es einfach alles, oder? Gestapelt im Glas ist es auch noch optisch ein kleiner Hingucker – und dazu natürlich beliebig zu variieren!

Zutaten

10g Chiasamen, 80ml Wasser, 1EL Heidelbeeren, 1EL Magerquark/ Joghurt

40g Weichweizengrieß, 100ml Milch, 2g Matcha

30g Hafer- oder Schmelzflocken, 50ml Milch, 1/2 Banane

50g Möhre, 125g Mango

50g Himbeeren, 80g Magerquark

Zubereitung

  1. Die Heidelbeeren pürieren und mit dem Wasser vermischen. Die Chiasamen darin aufquellen lassen. Anschließend den Magerquark/ das Joghurt unterrühren.
  2. Den Grieß mit der Milch aufkochen und Matcha- (oder sonstiges) Pulver hinzugeben.
  3. Die Hafer- oder Schmelzflocken mit der Milch übergießen und ggf. aufkochen. Die Banane pürieren beziehungsweise mit der Gabel zerdrücken und dazugeben.
  4. Die Möhre mit der Mango zusammen pürieren.
  5. Die Himbeeren pürieren oder mit der Gabel zerdrücken und mit dem Magerquark vermischen.
  6. Alles schichtweise in Gläser füllen.

Natürlich könnt ihr auch jegliches anderes Obst verwenden. Welche Smoothies mögt ihr denn am liebsten?😊